Content Management & Shop-Systeme

wordpress.jpg

Content Management Systeme sind bei der Verwaltung von umfangreichen Websites nicht mehr wegzudenken. Im CMS werden digitale Inhalte verwaltet, mit dem Ziel, Wissen aus unstrukturierten Informationen zu gewinnen, zu verteilen und zu sichern. Somit ist eine medienübergreifend gleichbleibend hohe Qualität garantiert und es werden trotz der Komplexität der Daten die Kosten im Griff behalten, um effizient crossmedial zu publizieren.

Der Einsatz eines CMS-Systems setzt nicht zwingend HTML- oder Programmier-kenntnisse voraus und bietet sich für die Websiteerstellung an. Viele Unternehmen nutzen ein Content Management System, um die eigene Website unkompliziert zu erstellen, zu aktualisieren, zu pflegen und um neue Themen, Produkte zeitnah zu veröffentlichen. Hierbei dient das Internet oft als zentraler Speicherort.

Aber auch in der Intranet-Anwendung kann ein CMS die Bindung an den lokalen Arbeitsplatz aufheben und so die gemeinschaftliche Nutzung (redaktioneller Einsatz) von Dateien erleichtern.

Content-Management-Systeme bestehen aus 2 Teilen. Dem Frontend, also der eigentlichen Webseite, die der Internetnutzer zu Gesicht bekommt und dem Backend, das für die Pflege der Daten zuständig ist.

CMS-Systeme wie Typo 3!, Joomla, WordPress, Drupal oder MODX stellen eine anwenderfreundliche Oberfläche zur Verfügung, die zum Teil unentgeltlich zu erwerben ist. Als OpenSource-Systeme stehen eine ganze Reihe von Programmen kostenlos zur Verfügung.

Diese Programme schulen wir für das Front- oder Backend.

 

magento.jpg

 Neben der Erleichterung beim Webseitenbau durch CMS werden auch immer mehr Shopsysteme für die Darbietung der eigenen Waren entwickelt. Auch Shopsysteme gibt es viele im Internet. Aber die Einrichtung und Nutzung ist das Eine, die Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben aber das Andere. Hierzu bieten wir unterschiedliche Workshops und natürlich auch verschiedene Open Source-Produkte zum Erlernen und schnellen Einsatz an wie z.B. unsere Seminare:

Magento eCommerce

Magento für Web-Entwickler

CMS Drupal 7

Drupal ist ein Open Source-Software zur Organisation von Websites. Neben anderen bekannten Content Management Systemen (CMS) wie z. B. WordPress, Joomla und TYPO3 hat es mit seinem spezifischen… Weiterlesen

CMS Joomla!

Joomla! gehört - ganz klar wie Typo3! - zu den Großen der CMS Welt.Sein Ursprung liegt in Mambo, doch zwischenzeitlich kann man Joomla! als umfangreiches Framework bezeichnen, das die Erstellung… Weiterlesen

Magento eCommerce

Magento ist eine Open-Source-E-Commerce-Plattform. Mit diesem Programm können, ähnlich wie in einer Warenwirtschaft, Bestellungen komplett verwaltet werden.   Magento basiert auf PHP 5.2.x und… Weiterlesen

Magento für Web-Entwickler

Neben unseren Seminaren zur reinen Anwenderschulung von Magento zur kompletten Bestellverwaltung werden in diesen Seminaren die Web-Entwickler mit der Funktionsweise von Magento sowie dem Umgang mit… Weiterlesen

CMS Typo3!

TYPO3! hat im Gegensatz zu vielen anderen CMS einen Sicherheits-Mechanismus installiert, was es zweifelsohne zu den Giganten der Content Management Systemen macht. Wie für die meisten CMS werden für… Weiterlesen

CMS WordPress

WordPress ist eine freie Software zur Verwaltung von Texten und Bildern einer Website, die einfach zu bedienen, flexibel und gut anpassbar ist. Früher war WordPress ein doch recht einfaches… Weiterlesen