Industriemeister/in (Print)

IHK geprüfte Medienfachwirte sind qualifiziert, in Unternehmen der Medienbranche handlungsspezifische Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Sie sind befähigt und befugt, Aufgaben der betrieblichen Aus- und Weiterbildung wahrzunehmen.

Teilnehmer kommen aus den Bereichen der Mediengestaltung und dem Druck aber auch Arbeitnehmer aus verwandten Bereichen nehmen erfolgreich daran teil.

Unsere Aufstiegsfortbildung ist eine Arbeitszeit begleitende Maßnahme und findet 1 Mal pro Woche und an 2 Samstagen im Monat statt. Sie endet nach 18 bis 24 Monaten mit der Prüfung vor der IHK. Der Unterricht wird im Klassenverbund mit „echten Lehrern“ gehalten.

Der Abschluss Medienfachwirt/in wird durch das erfolgreiche Ablegen der beiden Prüfungen „Grundlegende Qualifikationen“ und „Handlungsspezifische Qualifikationen“ vor der IHK (hier Düsseldorf) erreicht.

Die Zulassung zur Prüfung sollten Sie VOR einer Anmeldung zum Kurs direkt von der örtlichen IHK (idealerweise Düsseldorf) bestätigen lassen (formloser Antrag mit tabellarischem Lebenslauf, Berufsausbildungszeugnis, Tätigkeitsnachweis des Arbeitgebers). Hier in Kürze:

  1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Druck- und Medienwirtschaft zugeordnet werden kann oder
  2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis oder
  3. eine mindestens vierjährige einschlägige Berufspraxis nachweist.

Die Kosten
Die ganze Aufstiegsfortbildung ist in 20 Module aufgeteilt.
Die Gesamtkosten ohne AdA belaufen sich auf:                                                                                                      Euro 5.023,36
Falls einige Module nicht belegt werden, da die Kenntnisse ausreichend vorliegen, reduziert sich die Summe entsprechend.
Hinzu kommen die Prüfungsgebühren der IHK und die entsprechenden Lehrunterlagen.

Es gibt mehrerer Möglichkeiten der Finanzierung und Förderung durch das Land NRW und den Bund.

Die Inhalte dieser Fachwirt-Ausbildung richten sich nach den Vorgaben der DIHK.

Entsprechend des Europäischen bzw. Deutschen Qualifikationsrahmen (EQR/DQR), wird nach erfolgreichem Abschluss das Bildungsniveau 6 erreicht, welches mit einem Bachelor Studienabschluss gleichgesetzt wird und so die Möglichkeit liefert, einen Masterstudiengang folgen zu lassen.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch unter 0211-6415151 oder info@dtpakademie.de und Sie erhalten weitere Detailinformationen zu Voraussetzungen, Inhalten, Förderungen, Ablauf und zu vielen anderen Punkten.

Vorab einige Informationen:

Medienfachwirt als PDF
Startübersicht 2019
Zeitplan 2019
BGBl_Ausbildungsverordnung_Medienwirtschaft
Anmeldeformular Medienfachwirt

Oben
Have no product in the cart!
0