Customer Social Responsibility (CSR) – fürs Management

940,10-2.951,20
940,10-2.951,20

Die Teilnehmer erkennen den Wert von Nachhaltigkeit für ihr eigenes Unternehmen und erfahren, wie sie mit einem konsequenten Nachhaltigkeits-Management für ihre Nachhaltigkeits-Potentiale Schritt für Schritt die besten Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen Erfolg schaffen.

Dauer

1 Tag (8 Unterrichtsstunden)

Auswahl zurücksetzen

SKU: CSRManagerVertiefung-1

Beschreibung

Customer Social Responsibility (CSR) – fürs Management

Mit dem Kennenlernen konkreter und umsetzbarer CSR-Werkzeuge, -Methoden und -Ideen werden wertvolle Impulse gegeben, mit denen sich unsere Teilnehmer professionell den Herausforderungen des Nachhaltigkeitsmanagements, angefangen bei dem Handeln im eigenen Arbeitsumfeld, die geforderte umfassende Berichterstattung, bis hin zu einer nachhaltigen Unternehmenskommunikation stellen können.

Hier unsere Trainings:

 

  • CSR in der Unternehmenskommunikation – Festigung des internen strategischen Nachhaltigkeits-Managements, durch ein gezieltes unternehmensspezifisches Kommunikations-Programm.

  • Nachhaltigkeits-Management – Sie erkennen den Wert von Nachhaltigkeit für Ihr eigenes Unternehmen und erfahren, wie sie mit einem konsequenten Nachhaltigkeits-Management für Ihre Nachhaltigkeits-Potentiale Schritt für Schritt die besten Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen Erfolg schaffen.

  • Nachhaltigkeit – So gelingt der Einstieg – Sie erkennen den Wert von Nachhaltigkeit für Ihr eigenes Unternehmen und identifizieren erste individuelle Nachhaltigkeits-Ansätze, sodass Implementierungs-Voraussetzungen für die ersten Maßnahmen geschaffen sind.

Voraussetzungen

Inhalte entsprechend des Grundlagenkurses ideal aber nicht Voraussetzung.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen bis auf Geschäftsführungs-Ebene, die ein Nachhaltigkeits-Management aufbauen müssen oder dies in Zukunft planen und die über das Grundlagenwissen hinaus konkrete Denk- und Handlungsanstöße benötigen.

Unterrichtszeit

von 9:00 bis 16:30 Uhr

Inhalt

Kompakt-Zusammenfassung: Vom Wesen der Nachhaltigkeit

  • Bedeutung (Begriff, Geschichte, Status)
  • Das 3-Säulen-Modell
  • Chancen, Risiken (CSR als Business Case; Brennpunkt Lieferkette)

 

Das Nachhaltigkeitsmanagement nach dem 5-Schritte-Plan

  • Bestandsaufnahme entlang der Handlungsfelder und Wertschöpfungskette – von der CO2-Bilanz und Ressourcennutzung über Mitarbeiterzufriedenheit und Lieferanten-Zusammenarbeit bis hin zum Nachfolgemanagement“  (Analyse und Datensammlung)
  • Strategie-Entwicklung: Zusammenführen und auswerten (Vision, Mission, Ziele, Potentiale)
  • Umsetzung: Maßnahmen, Kennzahlen, Zuständigkeiten und Prozesse
  • Kommunikation; intern und extern
  • Erfolgskontrolle; Steuerungs- und Berichtskennzahlen, Berichts-Standards

 

Nachhaltigkeit in der Kommunikation

  • Wichtigkeit und Chance der Profilschärfung
  • Kommunikative Initialisierung und Begleitung
  • Der Nachhaltigkeitsbericht
  • Gute und schlechte Beispiele

 

METHODE

Vorträge, kurze Trainer-Inputs, Kleingruppenarbeit, Fallstudien, Diskussion und Erfahrungsaustausch, (Beratung von Praxisfällen bei Firmenseminaren)