Geprüfte(r) Medienfachwirt/in (IHK) Grundlegende Qualifikationen

1.864,96

Vorbereitung auf die Grundlegende Qualifikationen-Prüfung der IHK zum/zur Geprüften Medienfachwirt/in (IHK) – Bachelor Professional in Media. Verständnis schaffen, komplexe Zusammenhängefür den Bereich des mittleren Managements in der Medienwirtschaft zu verstehen und Lösungen zu finden.
Nächstmöglicher Starttermin: 3. September 2022

Dauer

62 Tage (248 Unterrichtsstunden)

SKU: MedienfachwirtGQSGB-1

Beschreibung

Geprüfte(r) Medienfachwirt/in (IHK)
Grundlegende Qualifikationen

In diesem Kursteil handelt es sich um die fachübergreifenden Themen der Medienfachwirtausbildung.

Zum Ende der Grundlegenden Qualifikationen und kurz vor dem 1. IHK-Prüfungstermin werden als intensive Vorbereitung alle Inhalte der einzelnen Module jeweils noch einmal zusammengefasst, alte Prüfungsaufgaben besprochen und auftretende letzte Fragen geklärt. Diese Prüfungsvorbereitung wird als Vollzeitunterricht tagsüber von den Fachdozenten abgehalten.

Aufgrund der Zertifizierung der DTP AKADEMIE Düsseldorf ist es möglich, sich diese Woche als „Bildungsurlaub“ durch die Firma genehmigen zu lassen. (Weitere Infos hierzu im persönlichen Gespräch oder unter https://www.dtpakademie.de/maybe-sponsored-by/).

Voraussetzungen

Zum Prüfungsteil „Grundlegende Qualifikationen“ kann zugelassen werden, wer Folgendes nachweist:
Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Druck- und Medienwirtschaft zugeordnet werden kann oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Unterrichtszeit

abends ab 18:00 bis 21:15 Uhr, samstags 09:00 bis 16.00 Uhr

Inhalt

* Lern- und Arbeitsmethodik / Lehrgangsorganisation
* Rechtsbewusstes Handeln
* Betriebswirtschaftliches Handeln
* Anwendung der Methoden der Information, Kommunikation und Planung
* Zusammenarbeit im Betrieb
* Prüfungsvorbereitungswoche