Konfliktbewältigung

2.820,30-8.853,60
2.820,30-8.853,60

Konflikte erkennen und bewältigen. Die entsprechenden Gesprächsführungskompetenzen effektiv einsetzen.

Dauer

3 Tage (24 Unterrichtsstunden)

Auswahl zurücksetzen

SKU: KonfliktbewaeltigungSpezial1-1

Beschreibung

Konfliktbewältigung

 

  • Feedback Management als Instrument der Mitarbeitermotivation – Lob, Kritik und Meinungen Ihrer Mitarbeiter und Kollegen nachhaltig zusammenfassen.
  • Führen mit Kooperation und Kommunikation – Gelungener Zusammenarbeit und Kommunikation sowohl zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern, als auch zwischen allen Mitarbeitern des Unternehmens.

  • Führen mit Zielen – Die logische Konsequenz bei dem Einsatz unterschiedlicher Führungsstile erkennen und anwenden lernen.

  • Führen von Teams – Störenden Prozessen besser begegnen zu können und Ihre Teammitarbeiter und den Gruppenprozess zu steuern und die Mitarbeiter zu motivieren.

  • Grundlagen der Mitarbeiterführung – Mitarbeiter motivieren und Ziele erreichen.

  • Konfliktbewältigung für Fach- und Führungskräfte – Konflikte erkennen und bewältigen. Die entsprechenden Gesprächsführungskompetenzen effektiv einsetzen.

  • Mitarbeiter nach Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzen – Sensibilisierung von Fähigkeiten einzelner Mitarbeiter, Kompetenzen erkennen und zielorientiert einsetzen.

  • Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument – Mitarbeitergespräche vorbereiten, zu führen und nachzubereiten und bei unerwartete Wendungen das gesetzte Ziel nicht zu verlieren.

  • Projektleitung – Führen auf Zeit – Ihre Aufgabe als Projektleiter das Projekt erfolgreich zum Ziel zu bringen und typische Themen wie fehlende Verbindlichkeit, Widerstand und Abgrenzungsprobleme gegenüber anderen Aufgaben erfolgreich managen.

  • Schwierige Personen führen – Die Verhaltensmuster schwieriger Mitarbeiter und Kunden zu durchschauen.

  • Selbst- und Zeitmanagement – Sie lernen nützliche Methoden kennen, mit denen Sie Ihr Selbst- und Zeitmanagement systematisch gestalten können, so dass Freiraum für wichtige Aufgaben geschaffen werden.

  • Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich leiten / Negotiation Skills – Sie erhalten wichtige Verhandlung-und Besprechungstechniken und optimieren Ihren Verhandlungsstil.

  • Zum ersten Mal Führen – In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie in verschiedenen Situationen mit Ihren Mitarbeitern kommunizieren und Brücken zwischen übergeordneten Zielen und den Kompetenzen und Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter schlagen.

 

Voraussetzungen

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte

Unterrichtszeit

von 9:00 bis 16:30 Uhr

Inhalt

Reflexion der persönlichen Einstellung zu Konflikten * Was beeinflusst das Denken und Handeln von Menschen in verschiedenen Ausgangssituationen und/oder mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen? Die Vor- und Nachteile meines aktuellen Konfliktlöseverhaltens * Vermeidung von Konflikten durch adäquate Gesprächsführung * Modelle und Techniken der ergebnisorientierten Konfliktlösung * Die Bedeutung kooperativen Verhaltens für das Konfliktlösegeschehen.

Praktische Übungen helfen, das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen.

Methoden: Kurze Trainer-Inputs, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Rollenspiele und Übungen (auch mit Videoauswertung) und Erfahrungsaustausch, Beratung von Praxisfällen.