Schwierige Personen führen

1.880,20-5.902,40
1.880,20-5.902,40

Auch mit schwierigen Menschen kann man eine gute Zusammenarbeit erreichen. Durch den Einsatz von richtigen Kommunikationstechniken, lassen sich schwierige Unterhaltungen positiv beeinflussen. Die Verhaltensmuster schwieriger Mitarbeiter und Kunden zu durchschauen ist Inhalt des Seminars.

Dauer

2 Tage (16 Unterrichtsstunden)

Auswahl zurücksetzen

SKU: SchwierigePersFuehrenSpezial1-1

Beschreibung

Schwierige Personen führen

 

  • Feedback Management als Instrument der Mitarbeitermotivation – Lob, Kritik und Meinungen Ihrer Mitarbeiter und Kollegen nachhaltig zusammenfassen.
  • Führen mit Kooperation und Kommunikation – Gelungener Zusammenarbeit und Kommunikation sowohl zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern, als auch zwischen allen Mitarbeitern des Unternehmens.

  • Führen mit Zielen – Die logische Konsequenz bei dem Einsatz unterschiedlicher Führungsstile erkennen und anwenden lernen.

  • Führen von Teams – Störenden Prozessen besser begegnen zu können und Ihre Teammitarbeiter und den Gruppenprozess zu steuern und die Mitarbeiter zu motivieren.

  • Grundlagen der Mitarbeiterführung – Mitarbeiter motivieren und Ziele erreichen.

  • Konfliktbewältigung für Fach- und Führungskräfte – Konflikte erkennen und bewältigen. Die entsprechenden Gesprächsführungskompetenzen effektiv einsetzen.

  • Mitarbeiter nach Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzen – Sensibilisierung von Fähigkeiten einzelner Mitarbeiter, Kompetenzen erkennen und zielorientiert einsetzen.

  • Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument – Mitarbeitergespräche vorbereiten, zu führen und nachzubereiten und bei unerwartete Wendungen das gesetzte Ziel nicht zu verlieren.

  • Projektleitung – Führen auf Zeit – Ihre Aufgabe als Projektleiter das Projekt erfolgreich zum Ziel zu bringen und typische Themen wie fehlende Verbindlichkeit, Widerstand und Abgrenzungsprobleme gegenüber anderen Aufgaben erfolgreich managen.

  • Schwierige Personen führen – Die Verhaltensmuster schwieriger Mitarbeiter und Kunden zu durchschauen.

  • Selbst- und Zeitmanagement – Sie lernen nützliche Methoden kennen, mit denen Sie Ihr Selbst- und Zeitmanagement systematisch gestalten können, so dass Freiraum für wichtige Aufgaben geschaffen werden.

  • Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich leiten / Negotiation Skills – Sie erhalten wichtige Verhandlung-und Besprechungstechniken und optimieren Ihren Verhandlungsstil.

  • Zum ersten Mal Führen – In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie in verschiedenen Situationen mit Ihren Mitarbeitern kommunizieren und Brücken zwischen übergeordneten Zielen und den Kompetenzen und Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter schlagen.

 

Voraussetzungen

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte

Unterrichtszeit

von 9:00 bis 16:30 Uhr

Inhalt

Schwierige Mitarbeiter erkennen und besser verstehen * Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern * Optimal reagieren auf schwierige Kommunikations- und Verhaltensmuster * Angemessenes Verhalten in aggressiven Situationen * Wortwahl, Stimme, Körperhaltung, Gestik und Mimik optimal einsetzen * Was steckt hinter den Verhaltensweisen von schwierigen Personen? * Persönliche Strategien entwickeln * Der Umgang mit Besserwissern, Nörglern und destruktiven Personen * Die positive Kraft von Konflikten * Eskalierende Situationen erkennen und rechtzeitig stoppen * Nachgeben oder Konfrontieren: Flexibilität im Verhalten zeigen * Verständnis zeigen, oder provozieren: Die richtige Strategie * Wie helfe und motiviere ich schwierigen Personen zu positiven Kommunikationspartnern zu werden?

Praktische Übungen helfen, das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen.

Methoden: Kurze Trainer-Inputs, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Rollenspiele und Übungen (auch mit Videoauswertung) und Erfahrungsaustausch, Beratung von Praxisfällen.