Arbeitsprozesse optimieren

904,40-3.760,40
904,40-3.760,40

Optimierung und analysieren von Arbeitsabläufen mittels Methoden und Techniken für die erfolgreiche Prozessgestaltung.

Dauer

2 Tage (16 Unterrichtsstunden)

Auswahl zurücksetzen

SKU: ArbeitsprozesseSpezial1-1

Beschreibung

Arbeitsprozesse optimieren
    Zu diesen Prozessoptimierungsseminaren gehören:

  • Ändern statt ärgern – konstruktiver Umgang mit seinem Ärger, um den Verlauf von Begegnungen positiv beeinflussen zu können.   
  • Arbeitsprozesse optimieren – Optimierung und Analyse von Arbeitsabläufen mittels Methoden und Techniken für die erfolgreiche Prozessgestaltung.
  • Arbeitstechniken – Kennenlernen unterschiedlicher Lern- und Arbeitstechniken, um unwichtige Informationen zu eliminieren und dadurch den Lern- / Arbeitsstress zu verringern.   
  • Grundlagen des Selbst-, Zeit- und Stressmanagements – Mit geeignetem Selbst- und Zeitmanagement weniger Stress haben.
  • Nein sagen können – Wie sagt man „Nein“ ohne dem Gegenüber vor den Kopf zu stoßen?
  • Voraussetzungen

    Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte.

    Unterrichtszeit

    von 9:00 bis 16:30 Uhr

    Inhalt

    Grundsätze und Einsatzfelder * Methoden der kontinuierlichen Verbessrungsprozesse * Erkennen der Stärken und Schwächen firmenbezogener und individueller Prozesse (SWOT-Analyse) * Effektivität und Effizienz * Ziele und Ziedefinition * Stakeholder – Analyse * Ablaufplanung / Workflow * Techniken zur Problemlösung.

    Praktische Übungen helfen, das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen.

    Methoden: Kurze Trainer-Inputs, Kleingruppenarbeit, Übungen und Erfahrungsaustausch.